Kategorien
Allgemein

Kugelspielautomat

Kugelspielautomat von 1953 (Quelle: Deutsches Patent- und Markenamt)
Kugelspielautomat von 1953 (Quelle: Deutsches Patent- und Markenamt)

Ich arbeiter gerade an der Restauration von einem Schieß-Automaten von Hebert Loeper von 1953. Bei meiner Archivrecherche bin ich gerade auf diese schöne Gebrauchsmusteranmeldung vom 19.11.1953 gestoßen. Ein Herr Werner Schulte aus Düren meldet einen „Flipper“ an.

Die Erfindung bezieht sich auf einen Kugelspielautomaten, dessen Spielfläche in bekannter Weise mit Türmen und Flippern (Schleiderleisten) versehen ist.

Quelle: Gebauchsmusterschutz Nr. 1671726 eintr. 20.01.1954 (Deutsches Patent- und Markenamt)

Das sind doch mal schöne deutsche Wörter Türme (Bumper) und Kugelschleudern :-).

Schreibe einen Kommentar